NEUE MITTE BAUMHEIDE IN BIELEFELD

Städtebaulich-freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb

AUSZEICHNUNG
1. Preis

ORT

Bielefeld

AUFTRAGGEBER
Stadt Bielefeld, vertreten durch den Oberbürgermeister Pit Clausen

GESAMTFLÄCHE
4,5 ha,
1. Bauabschnitt 10.250 qm

BEAUFTRAGUNG
BA1 Freianlagen LP 1-9


BEARBEITUNGSZEIT

ab 2018,
Fertigstellung BA1 2023


Mit dem Entwurf für die “Neue Mitte Baumheide” wird eine Revitalisierung des Bielefelder Stadtteils Baumheide angestrebt. Hierbei sollen verschiedene Maßnahmen umgesetzt werden, um das Quartier wiederzubeleben und ihm einen neuen Identifikationspunkt zu geben.

Ein zentraler Bestandteil des Entwurfs ist die Schaffung einer neuen zentralen Platz- und Grünfläche. Diese soll als neuer Identifikationspunkt des Stadtteils Baumheide dienen und den Bewohnern und Besuchern einen neuen Raum zum Verweilen und Entspannen bieten.

Ein weiterer wichtiger Schritt ist die Überdeckelung der tief liegenden Stadtbahn. Dadurch entstehen zusammenhängende durchgrünte Freiräume, die die Lebensqualität im Stadtteil verbessern und das Klima positiv beeinflussen sollen. Um eine nachhaltige Umstrukturierung der Verkehrsstruktur zu erreichen, wird die zentrale Verbindungsachse zur Fahrradstraße umgewidmet. Hierbei werden Stellplätze neu geordnet und barrierefreie Stadtbahnzugänge geschaffen. Zusätzlich wird ein Fahrradparkhaus errichtet, um die zukunftsfähige Mobilitätswende zu fördern.

Auch die Außenraumgestaltung des Freizeitzentrums soll optimiert werden. Hier sollen neue Aufenthalts- und Bewegungsmöglichkeiten für Jugendliche sowie ein Wasserspielplatz für Kinder geschaffen werden. Ein repräsentativer Vorplatz soll das soziale Quartierszentrum stärken und es als neue Mitte Baumheide etablieren.

Insgesamt zielt der Entwurf der “Neuen Mitte Baumheide” darauf ab, den Stadtteil zu beleben und ihm eine neue Identität zu geben. Durch die Schaffung neuer Freiräume, die Förderung einer nachhaltigen Mobilitätswende und die Optimierung des Außenraums soll das Quartier wieder zu einem attraktiven Wohn- und Lebensraum werden.