RATHAUSUMFELD WEDDING

ORT
Berlin-Wedding


AUFTRAGGEBER
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin

FLÄCHE
1,85 ha

NETTOBAUKOSTEN
2,3 Mio. €

BEAUFTRAGUNG

Freianlagen LPH 2 - 8

BEARBEITUNGSZEIT

Fertigstellung 2018

Fotos © Hanns Joosten (ausser Fotos 5 & 6)

Der Entwurf für das Rathausumfeld Wedding ist ein eleganter vielseitig nutzbarer, urbaner Stadtraum mit hoher Aufenthaltsqualität. Die gesamte Platzfläche wird offen übersichtlich und barrierefrei gestaltet, die Eingangssituationen der öffentlichen Gebäude werden herausgestellt und die Wegebeziehungen von Nordost nach Südwest werden gestärkt.
Der Entwurf für das Rathausumfeld besteht aus einer zusammenhängenden Belagsfläche. So entsteht ein klar abgegrenzter Stadtraum der die Gebäude am Platz verbindet: das alte Rathaus, das neue Rathaus und die Schiller-Bibliothek. Vier sich klar abgrenzende Platzbereiche mit unterschiedlicher Nutzung werden wie Intarsien die Fläche eingefügt. Jeder Bereich besitzt durch seine Nutzung und Gestaltung einen eigene Charakter.
Die unterschiedlichen Qualitäten des Freiraumes von steinernen Stadtplatz bis zur grünen Rasenfläche werden herausgearbeitet und als attraktive urbane Platzbereiche neu gestaltet. Großzügige Wegeverbindungen mit klarer Orientierung entlang der Schiller-Bibliothek und des alten Rathauses zwischen der Müllerstraße und der Genter Straße werden geschaffen.